Die Weidener Baugesellschaft mbH kurz „WEBAU“ wurde am 03.12.1959 gegründet und hat als Bauträger bis 1985 etwa 800 Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser sowie Eigentumswohnungen errichtet. Seit damals hat sich die Firma vom Bauträger zum Dienstleister in der Immobilienwirtschaft gewandelt. Heute besteht das Kerngeschäft in der Verwaltung von Wohneigentum.

In unseren Büroräumen in Weiden stellen sich neben zwei Teilzeitbeschäftigten acht Mitarbeiter allen Aufgaben, die im Zusammenhang mit den kaufmännischen und technischen Herausforderungen der Immobilienverwaltung stehen. Für unsere Kunden dürfen wir etwa 100 Liegenschaften verwalten, die zum großen Teil im Oberpfälzer Raum liegen. Neben Weiden konzentrieren sich viele Liegenschaften in Regensburg und Kemnath. Das Einzugsgebiet reicht jedoch auch bis nach München und Augsburg. In Regensburg haben wir wegen der Anzahl der verwalteten Objekte einen Mitarbeiter vor Ort.

Derzeit verwalten wir alleine in der WEG-Verwaltung nach Brandversicherungsneuwert ein Immobilienvermögen im Wert von etwa 250 Millionen Euro. Gegenüber unseren Eigentümern verantworten wir einen jährlichen Haushalt von derzeit ca. 4 Millionen Euro.

Eine Verwaltung im Sinne des Wohnungseigentumsgesetzes bedeutet für uns vor allem:

in der kaufmännischen Verwaltung:
- Die Abrechnung der Einnahmen und Ausgaben erfolgt zeitnah und ist mit allen wesentlichen Informationen versehen. Wichtig ist vor allem der Überblick über die finanzielle Situation der Gemeinschaft.
- Die Eigentümerversammlung wird in den ersten vier Monaten des Jahres abgehalten.
- Vermeidung von zu großen Abrechnungsdifferenzen durch Erstellung individueller Wirtschaftspläne.
- Höchstmögliche Sicherheit bei der Zuordnung von Einnahmen und Ausgaben durch den Anschluss an ein Rechenzentrum

in der technischen Verwaltung:
- Durch die Festlegung eines Wartungs- und Pflegeplans wird sichergestellt, dass alle notwendigen Wartungs- und Pflegearbeiten ausgeführt werden.
- Der Zustand der Gebäude wird durch Begehungen nach einem selbst erarbeiteten Begehungsplan festgestellt und dokumentiert.
- Bei schwerwiegenden technischen Problemen sind wir ohne Verzögerungen vor Ort, um den Einsatz der Handwerker zu koordinieren. Wir haben Verbindungen zu erfahrenen Fachleuten, die alle Probleme im Bereich der Haustechnik zuverlässig und schnell lösen können.
- An der Instandhaltung und Instandsetzung Ihres Gebäudes hängt der Wert Ihrer Wohnung. Wir planen die Instandhaltung Ihres Gebäudes mit Augenmaß und schlagen Ihnen einen Instandhaltungsplan vor.
- Wir stellen uns den Herausforderungen der Energiewende und überprüfen gerade bei älteren Gebäude, in Möglichkeiten energetischer Sanierungsmaßnahmen.

in der rechtlichen Verwaltung:
- Die Rechtsprechung unterliegt gerade im Bereich des Wohnungseigentums einer sehr raschen Entwicklung. Durch entsprechende Fachliteratur und Fortbildungsveranstaltungen sind wir ständig am aktuellen Stand.
- Vermeidung der Gefahren aufgrund möglicher Zahlungsunfähigkeit einzelner Eigentümer durch entschlossenes und unverzügliches Handeln unter Ausnutzung aller rechtlichen Möglichkeiten.
- Vermittlung bei nachbarschaftlichen Konflikten, geleitet von unserem Anspruch, dass sich die Bewohner in den von uns verwalteten Anlagen wohlfühlen. Erfahrungsgemäß sparen klärende Gespräche aufwendige Rechtsstreitigkeiten.

Nicht zuletzt finden unsere Wohnungseigentümer in Fragen der Bewirtschaftung ihrer Eigentumswohnung einen kompetenten und unabhängigen Gesprächspartner.